Der Autor

* Tobi*
* Tobi*

 

Fragen an den Autor:

 

Wie bist du zum
Schreiben gekommen?

 

  Ich habe schon seit meiner Kindheit gerne geschrieben. 
  Viele Bekannte und Freunde rieten mir:
  Veröffentliche doch!
  Verlage lehnten bis jetzt alles ab.
  Nun will ich Leser finden, die sich daran erfreuen.

 

Welche Ambitionen hast Du?

 

  Ich möchte den Leser unterhalten.
  Er soll Freude an meinen Werken haben.
  Das kann durchaus mit gewisser Nachdenklichkeit

  einher gehen.
  Ich würde mich über eine breite Resonanz sehr freuen!

 

Welche Probleme hast
du beim Schreiben?

 

  Mal tobt die Feder (Tasten), mal will einfach nicht die 

  richtige Formulierung gelingen.

 

Was inspiriert dich?

 

  Einerseits lasse ich meiner Fantasie freien Lauf,

  andererseits bin ich ein ziemlich genauer Beobachter.

  Lustige, abenteuerliche Ereignisse meines Lebens

  fließen genauso ein, wie eben auch traurige.

 

Wie stehst Du zu Gerechtigkeit?

 

  Ich kann Ungerechtigkeit einfach nicht ertragen. Gewalt

  gegen Menschen ist mir zuwider! Deshalb habe ich mich

  schon immer gegen Hartz IV engagiert! Das werde ich,

  trotzdem ich gequält werde, auch weiterhin versuchen,

  solange ich noch Kraft dazu habe!

 

Was hälst Du von der
Kritik Deiner Leser?

 

  Alle meine Bücher dürfen kommentiert werden. So

  gesehen praktiziere ich "open Office". Ich denke, dass

  konstruktive Kritik positive Effekte hat. Man kann zum

  Beispiel Flüchtigkeitsfehler ausmerzen.

  Besonders wertvoll sind eben Rückmeldungen der Leser,

  um sich selbst zu reflektieren. Im Übrigen ist man auch

  stolz, wenn es gefällt.